MYCAFM Jens Nävy
 

ERP & CAFM

Neben der Möglichkeit die benötigten Funktionen durch den Einsatz von CAFM-Systemen sicherzustellen (CAFM-System als Kernapplikation für FM), hat sich die Entwicklung abgezeichnet, die CAFM-Bedürfnisse durch betriebliche Standardsoftware, die sogenannten ERP-Systeme abzudecken (ERP-System als Kernapplikation für FM). Dieser eher kaufmännische Ansatz wird seit Anfang 2000 insbesondere von SAP und Microsoft thematisiert.

Lösungsszenarien SAP und CAFM

Die IT-Funktionen im Facility Management werden in der Regel von mehreren IT-Systemen abgedeckt. Aus dem Zusammenspiel von CAFM-Systemen und den Funktionsmöglichkeiten von ERP-Systemen ergeben sich, aufgrund von funktionalen Überschneidungen, verschiedene Lösungsmöglichkeiten. Dabei zeichnen sich drei Lösungsszenarien für den Einsatz von CAFM und SAP ab:

  • das sogenannte FM-SAP, das in Kombination mit einem geeigneten grafischen Visualisierungswerkzeug das Führungssystem im FM darstellt. Dieser Ansatz versucht die meisten FM-Prozesse innerhalb des SAP abzudecken. Das CAFM wird lediglich für die grafischen Funktionalitäten eingesetzt. Dieses visuelle Informationssystem kann ein CAFM-System, ein CAD-System, ein GIS-System oder auch Visio von der Fa. Microsoft sein.
  • der traditionellen Lösungsansatz, in dem das ERP-System die finanzbuchhalterischen und kostenrechnungsrelevanten Funktionen und das CAFM-System die FM-Prozesse abbildet.
  • der individuelle Ansatz stellt eine geeignete Kombination dar. Die IT-Prozesse werden individuell auf das CAFM-System und mySAP verteilt. Dieser Lösungsansatz verlangt CAFM und SAP Know-how, so dass die geeignete und unternehmensspezifische Lösung konzipiert und realisiert werden kann.


IWMS

In den USA werden die unterstützenden Unternehmenslösungen für das Facility Management auch als Integrated Workplace Management Systeme (IWMS) bezeichnet. IWMS integrieren folgende Anwendungskomponenten:

  • Space and facilities management (CAFM in der Fokussierung auf Flächenmanagement)
  • Real estate / property portfolio management and lease administration (Immobillienwirtschaft)
  • Capital project management (in der Bedeutung von Entwurf, Konstruktion, Abrechnung und Projektplanung von Bauprojekten)
  • maintenance management (auf die FM-Bedürfnisse ausgerichtetes Instandhaltungsmanagement)
  • Sustainability/facility optimization and compliance (Energiemanagement, Abfallmanagement und Nachhaltigkeit)
 
© CAFM CONSULTANT Jens Nävy
 

: : Linktipps ERP Systeme