MYCAFM Jens Nävy
 
zurück zum vorherigen CAFM System  CAFM System drucken  zurück zur Übersicht  zum Screenshot  vor zum nächsten System
Identifizierung / Anbieter
Name des CAFM-Systems FMplusFMplus
Aktuelle Version

4.5

Herkunftsland des CAFM-Systems BRD
Entwickler CAFM-System Eigenentwicklung
Zeitpunkt Markteintritt BRD 1996
Firmenname AOD Unternehmensberatung für FM GmbH
Adresse Kreuzberger Ring 15, 65205 Wiesbaden
Internetadresse www.aod-fm.de
Telefon061117250777
e-Mail info@aod-fm.de
Ansprechpartner Bereich CAFM Dr. Fritzsche
Leistungsangebot des Unternehmens
(über CAFM hinaus)
Energieberatung, Prozessoptimierung für Unternehmen
Technologie
Betriebssysteme (Server / Client)

Server: Windows Server (2005, 2008, 2012)
Clients: Windows (XP, Vista, 7, 8)

Datenbank-Systeme (Hauptsystem) MS SQL-Server, MySQL, PostgreSQL
Alternative Datenbank-Systeme Oracle, Informix, ACCESS
Grafik-System nur Grafik-Viewer
Alternative Grafik-Systeme keine
Angebotene Dialogsprache(n) Deutsch (UI mit bis zu 4 weiteren Sprachen je Kunde)
CAFM-Systemansatz

eigenständig C/S-Lösung, eigenständige Web-Lösung

Auswertungsfunktionalität Reportgenerator, Office-Integration, Anbindung externer Auswertungstools über Datenbank möglich
Prozessorientierung/Workflow Standard-Workflow und teilweise modellierbarer Workflow
Integrationsfähigkeit
Verfügbare Standardschnittstellentechnologien

schreiben und erzeugen von MS Word-Dokumente

Realisierte Standardschnittstellen zu ERP-Systemen

k.A.

Realisierte Standardschnittstellen zu weiteren 3-Systemen

GLT-System: DCS
GIS-System: CPS

Funktionen
Basismodul

RGB Raum- und Gebäudebuch, ISW Instandhaltung, Störmeldung und Wartung

Module

ADMIN Administration von Usern, Modulen, Funktionen
WAR Wartungs- und Vertragsmanagement
ENG Energie- und Medienabrechnung
ENG-M mobile Erfassung von Zählerständen
RES Reservierung von Räumen, Hörsälen
BAU Bauhof mit Personal- und Fahrzeugeinsatz
PER Urlaubs- und Bereitschaftsplanung
REI Reinigung und Personaleinsatz
QMA Qualitätsmanagement
SCL Schlüsselverwaltung
ISW-AVA Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung von FM-Aufträgen
ISW-PRO Projektmanagement
ISW-I Instandhaltung, Störmeldung und Wartung im WEB ISW-M mobile Meldungserfassung

Funktionalität der Internet-Lösung

teilweise: Auftrags-, Instandhaltungs-, Wartungs- und Reparaturmanagement, teilweise Stammdatenpflege

Funktionalität der Mobile Computing Lösung

Funktionen: Zählerablesung, teilweise Auftrags-, Instandhaltungs-, Wartungs- und Reparaturmanagement

Referenzen
Referenzen
(Unternehmen / Anzahl User / Jahr der Produktivsetzung)

Studentenwerk Gießen / 18 / 2004
Universität Gießen / 25 / 2002
Stadt Lich / 3 / 2010
Heico Properties Partner / 20 / 2013
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung / 40 / 2011

Sonstiges
Zertifizierung nach GEFMA 444 nein
Bemerkungen 
Stand der Informationen 08/2014, Selbstauskunft
Oberflächenlayout
FMplus