MYCAFM Jens Nävy
 
zurück zum vorherigen CAFM System  CAFM System drucken  zurück zur Übersicht  zum Screenshot  vor zum nächsten System
Identifizierung / Anbieter
Name des CAFM-Systemswave Facilitieswave Facilities
Aktuelle Version 10.120.x
Herkunftsland des CAFM-Systems BRD
Entwickler CAFM-System Eigenentwicklung
Zeitpunkt Markteintritt BRD 2010, Vorgängersystem visual FM seit 1998, weitere Vorläufer seit 1986
Firmenname

Loy & Hutz Solutions AG

Adresse

Emmy-Noether-Straße 2, 79110 Freiburg

Internetadressewww.loyhutz.de
Telefon0761459620
e-Mail zentrale@loyhutz.de
Ansprechpartner Bereich CAFM k.A.
Leistungsangebot des Unternehmens
(über CAFM hinaus)

Datenbank-Entwicklungswerkzeug waveware

Technologie
Betriebssysteme (Server / Client)

Server: Windows Server 2008 ff.
Clients: Windows (7, 8.1, Webclients)

Datenbank-Systeme (Hauptsystem) MS SQL Server
Alternative Datenbank-Systeme Oracle
Grafik-System CAD-Viewer
Alternative Grafik-Systeme

bidirektionale Anbindung an AutoCAD

Angebotene Dialogsprache(n) Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch
CAFM-Systemansatzeigenständige 3-tier-Lösung, Clients als Windows- oder Webclient
Auswertungsfunktionalität integriertes Auswertewerkzeug, Formulare über integrierten Formulargenerator, Dashboard-Funktionen 
Prozessorientierung/Workflow Standard-Workflow in Grundauslieferung, grafische Anpassungswerkzeuge, um Workflow zu individualisieren
Integrationsfähigkeit
Verfügbare Standardschnittstellentechnologien

CSV-Import und –Export, Webservices, REST-Schnittstelle

Realisierte Standardschnittstellen zu ERP-Systemen

SAP (u.a. Module PM, FI, CO / Technologie: IDOC, BAPI, RFC) über eigenen ERP-Connector, Navision, Orbis (Krankenhausinformationssystem KIS) von GWI

Realisierte Standardschnittstellen zu weiteren 3-Systemen

Sonstige: Vollautomatische Prüf-und Testeranbindung an Geräte der Fa. Gossen-Metrawatt, Bender, Bentron
GLT: verschiedene Hersteller

Funktionen
Basismodul

Liegenschaft, Gebäude, Geschoss, Raum, Personal- und Adresskatalog, Auswertungen in Listen, Formularen, Grafiken, Dashboard, Dokumentenverwaltung, Import-/Exportfunktionen, Navigator

Module

Flächenmanagement incl. Arbeitsplatz- und Inventar-Verwaltung
CAD-Anbindung und grafische Auswertungen
Umzugsmanagement
Reinigungsmanagement
Instandhaltungsmanagement für Haustechnik, Anlagen, Medizintechnik
Begehungen
Schließmanagement
Fuhrparkverwaltung
Materialwirtschaft und Bestellwesen
Entsorgungsmanagement
Verbrauchsdatenerfassung
Energiemanagement
Belegungs-/Reservierungsmanagement
Vertragsverwaltung
Mietmanagement
Budgetierung
Eskalationsmanagement
Ticketsystem / Help- und Service-Desk
IT-Assetverwaltung
Umweltmanagement
Sicherheitsmanagement
Werkzeuge für die Konfiguration wie Designer und Systembaukasten für die grafische Gestaltung der Prozesse

Funktionalität der Internet-Lösung

teilweise: Einschränkungen bei Konfiguration

Funktionalität der Mobile Computing Lösung

projektabhängige Prozesse, insbesondere im Bereich Instandhaltung und Objekterfassung. Lauffähig auf unterschiedlichen Plattformen und Formfaktoren.

Referenzen
Referenzen
(Unternehmen / Anzahl User / Jahr der Produktivsetzung)
Universität Frankfurt / 200 / 2013
Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten / k.A. / 2014
Energiecomfort, Wien / 100 / 2013
Cofely / k.A. / k.A.
Sonstiges
Zertifizierung nach GEFMA 444 ja
Bemerkungen Top-7-System
Stand der Informationen 08/2014, Selbstauskunft
Oberflächenlayout
wave Facilities